iPhone Display Reparatur

iPhone Display Reparatur

Wer kennt es nicht, uns fällt unser iPhone herunter und man hofft nur, dass das Display nicht gesplittert ist. Sollte es nun doch einmal passiert sein, dann stellt sich die Frage, ob man mit dem Riss leben kann, ein neues Gerät kauft oder es reparieren lässt.

Von der Idee sich ein neues Gerät zu kaufen, auf Grund eines zerstörten Displays, raten wir ab, es sei denn man benötigte sowieso ein neues Gerät, denn sowohl wirtschaftlich, als auch aus Nachhaltigkeitsgründen, ist die Investition in ein neues Gerät, anstatt in eine Reparatur, mehr als fragwürdig.

Auch den Riss im Display zu lassen ist nicht allzu ratsam, denn durch den Riss wird das Display deutlich anfälliger für weitere Schäden und weitere Risse, welche dann zu einer totalen oder partiellen Ausfall der Touch-Funktion oder anderer essessentieller Funktionen führen kann.

Die aus unserer Sicht beste Option ist die Reparatur, doch sollten Sie nun Ihr Handy selbst reparieren oder sollten Sie es reparieren lassen?

Um dies besser beurteilen zu können, wollen wir Ihnen einen Einblick in den Ablauf einer solchen Reparatur gewähren:

Ablauf einer Apple iPhone Display Reparatur

  • Lösen der Pentalobe-Schrauben auf der Unterseite
  • Demontage des Akkus
  • Demontage aller Abdeckplatten um an die entsprechenden Connektoren zu gelangen
  • Separation der Displayeinheit vom Gerät mittels Kunststoffspachtel
  • Demontage der auf dem Display befestigten Anbauteile wie z.B. Ohrmuschel, Selfie-Kamera und Mikrofon
  • Umrüstung auf eine neue Displayeinheit in umgekehrter Reihenfolge
  • Wasserschutzdichtung anbringen sowie neuen Homebutton-Kleber
  • Gerät zuklappen und mit Pentalobe-Schrauben fest schließen

Speziell bei den Geräten iPhone 5s und iPhone SE ist besondere Sorgfalt beim öffnen der Geräte geboten, das Homebutton-Flex ist relativ kurz und zuvor vom Anschluss Connektor gelöst werden. Erst dann kann das Display in 90° Arbeitsstellung fixiert werden.

Reparatur iPhone 5s Homebutton

Ein weiterer Punkt ist die Qualität der verschiedener iPhone Displays, welche es auf dem Markt gibt, zu thematisieren:

Bei iPhone Displays, welche auf dem freien Markt zum Verkauf angeboten werden, handelt es sich in nahezu allen Fällen um Nachbauten der original Displays von Apple. Hier gibt es allerdings große Qualitätsschwankungen, denn häufig sind diese Nachbauten technisch nicht so gut, wie sie sollten.

Wir bei Handycrash24 nutzen bei unseren Reparaturen nur Displays in originaler Qualität von denen wir einhundertprozentig überzeugt sind. Zu unseren Lieferanten zählen langfristig ausgewählte Lieferanten mit jahrelangen Erfahrungen im Bereich der Ersatzteilbeschaffung.

Sollte es doch einmal zu Problemen mit Ihrem neuen Display kommen, erneuern wir diese natürlich innerhalb der 6 Monaten Garantie schnellstmöglich kostenfrei.

Selber reparieren oder reparieren lassen?

Nachdem Sie nun einen präziseren Einblick in unsere Handyreparatur erhalten haben, wollen wir Ihnen nun noch ein paar Entscheidungskriterien nahelegen, warum Sie Ihr iPhone lieber reparieren lassen sollten. Wir würden wir Ihnen empfehlen Ihr Handy bei uns reparieren zu lassen, denn durch unsere Erfahrung und unsere hochqualitativen Displays können wir Ihnen einen guten Ersatz zu Ihrem zerstörten Display gewähren. Außerdem empfehlen wir Ihnen sich zusätzlich noch eine Handyschutzfolie dazu zukaufen damit Ihr Handydisplay in Zukunft nicht noch einmal kaputt geht, lesen Sie dazu auch gerne unseren Blogeintrag [Schutzfolien und deren Wirkung].

Schreibe einen Kommentar