S5 (SM-G900F)

Das Samsung Galaxy S5 (Modellnummer SM-G900F, SM-G900I etc., bzw. SM-G901F als Plus-Version) ist ein Smartphone, das vom Hersteller Samsung am 24. Februar 2014 auf dem GSMA Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde. Es ist der Nachfolger des Samsung Galaxy S4 und der Vorgänger des Samsung Galaxy S6 aus der Samsung-Galaxy-Reihe. Der offizielle Markteinführungspreis in Deutschland lag bei 699 Euro.

Technische Daten

Anzeige
12,95 cm (5,1 Zoll), 1920 × 1080 px mit PenTile-Matrix, Full-HD Super AMOLED, 432 ppi,
berührungsempfindlich

Digitalkamera
16 MP, HD-Videoaufnahme mit 4K (S5 Neo: Nur FullHD)[1], ISOCELL-Sensor[2]

Frontkamera
2,1 MP, 1080p-HD-Video (5,0 MP beim S5 Neo)

Aktuelles Betriebssystem
Android 4.4.2 „KitKat“ (Android 6.0.1 Marshmallow als Update (OTA) verfügbar (mit der Benutzeroberfläche TouchWiz))

Prozessor

S5: Krait 400 (2,5 GHz, 4 Kerne), enthalten auf dem Qualcomm Snapdragon 801 SoC
S5 Plus: Krait 450 (2,7 GHz, 4 Kerne), enthalten auf dem Qualcomm Snapdragon 805 SoC
S5 Neo: Exynos 7580 (1,6 GHz, 8 Cortex A53 Kerne) – 64-Bit

RAM
2 GB (1,88 GB)

Interner Speicher
16 oder 32 GB

Speicherkarte
um bis zu 200 GB erweiterbar

Sensoren
3-Achsen-Drehratensensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Fingerabdruckscanner, Kompass, Pulsmesser, Barometer

SAR-Wert
0,562 W/kg

Konnektivität

Mobilfunknetze
GSM/GPRS/EDGE 850, 900, 1800, 1900 MHz
UMTS/HSPA+ 850, 900, 1900, 2100 MHz
LTE 700, 800, 1700, 1800, 1900, 2600 MHz

Weitere Funkverbindungen

WLAN 802.11a/802.11n/802.11ac/2 × 2MIMO(BCM4354)
Bluetooth 4.0 Low-Power (4.1 beim S5 Neo)
ANT+
GPS, GLONASS und Beidou (S5 Neo ohne Beidou)
NFC

Akkumulator

Typ
Lithium-Ionen-Akkumulator, 2800 mAh

Wechselbar
ja

Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 39 Std. (LTE)

Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. 21 Std. (UMTS)

Abmessungen und Gewicht

Maße (H×B×T)
142 mm × 72,2 mm × 8,1 mm

Gewicht
145 g

Besonderheiten

Fingerabdruckscanner
Pulsmesser
IP67 (Schutz gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen)
Infrarotdiode zur Verwendung als Universalfernbedienung
„Download Booster“ (parallele Nutzung von LTE und WLAN für höheren Datentransfer)
USB-3.0-Anschluss (USB 2.0 beim S5 Neo)
Rückdeckel mit 1592 Punkten

Quelle: wikipedia.de

Hier findest du alle Reparaturen für dein Samsung Galaxy S5