iPhone X

Das iPhone X ist ein Smartphone des kalifornischen Unternehmens Apple. Das „X“ im Namen steht als römische Zahl für die Zehn und bezieht sich auf die 10-jährige Geschichte der iPhone-Reihe.[5]

Als zwölfte Modellvariante der iPhone-Reihe wurde es am 12. September 2017 im Rahmen einer öffentlichen Keynote im Steve Jobs Theater am neuen Konzernsitz in Cupertino in Kalifornien vom CEO Tim Cook vorgestellt und ist seit dem 3. November 2017 erhältlich.[6]

Der Verkauf des iPhone X wurde nach der Präsentation des Nachfolgers iPhone Xs und iPhone Xs Max eingestellt.[7]

Technische Daten
Anzeige 14,73 cm (5,8″) OLED-Display, 2436 × 1125 Pixel, 458 ppi, berührungsempfindlich
Digitalkamera 12 MP, 4K-Videoaufzeichnung (24/30/60 fps)
Frontkamera 7 MP, 1080p-Videoaufzeichnung
Betriebssystem bei Markteinführung iOS 11.0.1
Aktuelles Betriebssystem iOS 12.1.3[1]
System-on-a-Chip Apple A11 Bionic
Prozessor ARM-basierter Sechskern-64-Bit-Prozessor (zwei Apple-Monsoon- und vier Apple Mistral-Kerne)[2]
RAM 3 GB LPDDR4X
Grafikprozessor Apple-eigene GPU (3 Kerne)
Interner Speicher 64 und 256 GB NAND
Sensoren Gesichtserkennung, Barometer, 3-Achsen-Drehratensensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Kompass, 3D Touch (Verarbeitung unterschiedlicher Druckstufen)
SAR-Wert 0,98 W/kg[3]
Konnektivität
Mobilfunknetze GSM/EDGE, UMTS/HSPA+/HSDPA, CDMA, SCDMA, LTE
Weitere Funkverbindungen Wi-Fi 5 mit MIMO
Bluetooth 5.0
NFC
iBeacon
GPS, GLONASS, Galileo, QZSS[4]
Anschlüsse Lightning
Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator
Wechselbar nein
Kapazität 3,81 V, 10,35 Wh (2716 mAh)
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 60 Std. (Audiowiedergabe)
max. 12 Std. (Internetnutzung)
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. 21 Std.
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 143,6 mm × 70,9 mm × 7,7 mm
Gewicht 174 g

Quelle: wikipedia.de

Hier findest du alle Reparaturen für dein iPhone X