iPhone 4

Das iPhone 4 ist das vierte Smartphone der iPhone-Reihe des US-amerikanischen Unternehmens Apple. Es wurde am 7. Juni 2010 vorgestellt und war ab dem 24. Juni 2010 erstmals in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich sowie in Japan, Frankreich und Deutschland erhältlich. Es wird hauptsächlich durch Fingerberührungen am Multi-Touch-Bildschirm bedient. Auf dem Gerät kommt Apples Betriebssystem iOS 4 bis 7 zum Einsatz.

Anzeige 89 mm (3,5),
3:2-Format,
960 × 640 Pixel (326 ppi),
berührungsempfindlich
Digitalkamera 5 MP mit 720pHD-Video (30fps)
Frontkamera 0,3 MP mit 480p-VGA-Video (30fps)
Betriebssystem bei Markteinführung iOS 4.0 (iPhone 4 GSM)[1]
iOS 4.2.5 (iPhone 4 CDMA)
iOS 6.0 (iPhone 4 2012-Modell)[2]
Aktuelles Betriebssystem iOS 7.1.2
System-on-a-Chip Apple A4
Prozessor Einkernprozessor ARM Cortex A8 (800 MHz)
RAM 512 MB LPDDR1 200 MHz[3]
Grafikprozessor PowerVR SGX 535 (1 × 200 MHz)[3]
Interner Speicher 8, 16 oder 32 GB NAND
Sensoren 3-Achsen-Drehratensensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor
SAR-Wert 0,93 W/kg

Quelle: wikipedia.de

Hier findest du alle Reparaturen für dein iPhone 4